1. Schnorchel-Pfad im Stockholmer Schärengarten

1. Schnorchel-Pfad im Stockholmer Schärengarten

(Quelle: Nåttarö Handelsbod)

Abtauchen und Staunen lautet die Devise des ersten Schnorchel-Pfads des Stockholmer Schärengarten. In einer Bucht der kleinen Insel Nåttarö gibt es einen etwa 250 Meter langen Unterwasserwegs, der sowohl über felsigen als auch sandigen Untergrund führt. In ca. 1,50 Meter Tiefe informieren Schilder über die spezielle Unterwasserwelt der Ostsee und erklären dem Schnorcheler, was er gerade sieht – angefangen bei Fischen und Pflanzen über Kleintiere bis hin zu einem Schiffswrack. Die Insel Nåttarö befindet sich im Süden des Stockholmer Schärengartens, etwa eine halbstündige Bootsfahrt von Nynäshamn entfernt. Der Hafen in Nynäshamn ist ab dem Stockholmer Hauptbahnhof in rund einer Stunde mit dem Regionalverkehrszug erreichbar. Weitere Informationen unter www.nåttarö.com/tyskland.html.