Mount Everest für Freizeitwanderer

Mount Everest für Freizeitwanderer

(Quelle: chinaholidays.de)

Die 18-tägige Reise „Tibet – das Dach der Welt“ führt u.a. zum Fuße des Mount Everest. Der Besuch des Mount-Everest-Basislagers ist auch möglich, wenn man den mit 8.848 Metern höchsten Bergder Erde nicht besteigen will. China Holidays bietet auf der Tour eine Kombination aus klassischen Zielen im Reich der Mitte und Erlebnissen jenseits traditioneller Arrangements. Nach dem Besuch der chinesischen Hauptstadt Peking, steht ein Highlight auf dem Programm: eine Fahrt mit der höchstgelegenen Eisenbahn der Welt und die Überquerung des 5.220 Meter hohen Tanggula-Passes auf dem Weg in die „Stadt der Götter“, wie Lhasa auch genannt wird. Von der tibetischen Stadt aus führt die Reise weiter durch die Himalaya-Region, vorbei an tibetischen Klosteranlagen bis hin zum Fuße des Mount Everest. Den Abschluss der Reise bildet ein Aufenthalt in der asiatischen Mega-City Shanghai. Die Asienreise kostet ab 2.899 € pro Person inkl. Bahnanreise nach Frankfurt, Flug von und nach China, innerchinesischer Flüge und Bahnfahrt sowie 16 Übernachtungen im Doppelzimmer, Verpflegung und ständiger deutschsprachiger Reiseleitung. Weitere Informationen unter www.chinaholidays.de.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram



StartseiteSitemapNewsletterKonzept / MediaImpressumDatenschutzReise-RSS