Kanada: 125 Jahre Banff National Park

Kanada: 125 Jahre Banff National Park

(Quelle: Travel Alberta)

Der Banff National Park ist der älteste Nationalpark Kanadas und zelebriert 2010 sein 125jähriges Jubiläum. Anlässlich seiner Gründung stehen noch bis November zahlreiche Veranstaltungen in und um Banff auf dem Programm, die den Besuchern die Bedeutung der UNESCO-Welterbestätte vor Augen führen. Am 3. Juli 2010 wird zum Beispiel das Performance in the Park – The Banff Music Festival ausgerichtet. Kanadische Sänger wie Matthew Barber und Hawksley Workman haben ihren Auftritt schon zugesichert, und der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 12 kanadische Dollar. Den Höhepunkt im sommerlichen Veranstaltungskalender bildet der Parks Day am 17. Juli 2010. An diesem Tag wird allen Besuchern kostenloser Eintritt in den Banff National Park sowie in alle anderen Nationalparks in Kanada gewährt. Auf dem Programm stehen unter anderem geführte Wanderungen, Kanutouren, Rafting-Fahrten sowie zahlreiche Aktivitäten für Familien mit Kindern. Darüber hinaus steht das Banff Centre bis August 2010 ganz im Zeichen des Banff Summer Arts Festival: Das bunte Angebot an Tanzdarbietungen, Theateraufführungen, Konzerten und Workshops lässt die Herzen der Musik- und Kulturliebhaber höher schlagen. Weitere Informationen unter www.banff125.com.







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram



StartseiteSitemapNewsletterKonzept / MediaImpressumDatenschutzReise-RSS