Kanada: Straßenkarneval im winterlichen Quebec

Minus 30 Grad schrecken wahre Karnevalisten nicht im Geringsten. Zwischen Eisskulpturen und Paraden findet vom 29.01.-14.02.2010 der diesjährige Carnaval de Québec statt. Traditionelle Wettkämpfe und bunte Paraden, phantastische Eisskulpturen und ein abenteuerliches Kanurennen sorgen für Stimmung: "Bonjour Bonhomme! Bonjour Carnaval!". Die Mischung aus Kunst, Kultur, Sport und Unterhaltung ist Wintertreffpunkt für die ganze Familie. Tausende nehmen Jahr für Jahr an den farbenfrohen Paraden und Wettkämpfen teil. Ganze Straßenzüge, wie zum Beispiel die Rue Ste.-Thérèse sind dann von Eisskulpturen gesäumt.

Einer der jährlichen Höhepunkte beim Winter-Karneval in Québec City ist das spektakuläre Kanurennen auf dem Sankt-Lorenz. Tausende von Besuchern beobachten
die Kanu-Crews, die mit einer zerbrechlich wirkenden Nußschale das Südufer des halb zugefrorenen Stroms erreichen und wieder umkehren müssen. Am 5. Februar 2010 findet der legendäre Wettstreit zum 55. Mal statt. Rund 20 Mannschaften, darunter auch Frauen-Teams, gehen für den 3,2 Kilometer langen Parcours an den Start.

Weitere Informationen zum Carneval de Quebec unter www.carnaval.qc.ca.


StartseiteSitemapNewsletterKonzept / MediaImpressumDatenschutzReise-RSS