Kanada: Alberta-Zug zu den Olympic Winter Games

Kanada: Alberta-Zug zu den Olympic Winter Games

(Quelle: Armstrong Group)

Vom 13. bis 28. Februar 2010 verkehrt täglich ein Sonderzug des Rocky Mountaineer zwischen Vancouver und Whistler. Während der Fahrt werden Reisende durch Displays und Bilder auf die touristischen Highlights von Alberta aufmerksam gemacht. Die Gäste genießen dabei eine Panoramafahrt in der luxuriösen Gold Leaf-Klasse: In der oberen Etage der sogenannten „Dome Cars“ sitzen sie unter einer Glaskuppel, welche einen faszinierenden Rundumblick garantiert. Eine Ebene darunter befindet sich eine Dining Lounge. In der regulären Saison verkehrt der Rocky Mountaineer zwischen Alberta und British Columbia von Mitte April bis Mitte Oktober. Die Route des Panoramazugs führt über 1.000 Kilometer von Vancouver bis in die Nationalparks von Banff und Jasper in Alberta und zählt zu den spektakulärsten Bahnfahrten der Welt. Weitere Informationen unter www.rockymountaineer.com.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram



StartseiteSitemapNewsletterKonzept / MediaImpressumDatenschutzReise-RSS