USA: Alaska Snowmachine Rennen

USA: Alaska Snowmachine Rennen

Snowmachine-Rennfahrer trotzen den rauen Alaska-Elementen und testen in jedem Winter Durchhaltevermögen und Maschinen während des Tesoro Iron Dog and Alcan 200 Rennens. Die Tour führt von Wasilla über Nome an der Bering Sea bis nach Fairbanks und durchquert dabei auf 1.971 Meilen extrem entlegenes und raues Gelände. Die 2-Personen Teams wetteifern um $ 165.000 Preisgeld und den Titel im längsten und härtesten Snowmachine Wettbewerb. Rennstart ist der 8. Februar 2009. Fans solcher Veranstaltungen, die nicht selbst teilnehmen, verfolgen das Geschehen durch GPS oder den Dog Blog, der rund um die Uhr den aktuellen Stand aus den Siedlungen entlang der Strecke meldet. Informationen unter www.irondog.org.


StartseiteSitemapNewsletterKonzept / MediaImpressumDatenschutzReise-RSS