Hongkongs Skyline erstrahlt im Lichtermeer

Lichtershow "A Symphony of Lights"

(Quelle: Hong Kong Tourism Board)

Hongkongs Skyline erstrahlt im Lichtermeer

Hongkong, die kosmopolitische Mega-City beindruckt mit einer faszinierenden Kulisse von glitzernden Wolkenkratzern. Historie und Moderne ergänzen sich und geben der Metropole so ein unverwechselbares Gesicht.

Dieses einzigartige Kaleidoskop können Besucher ab sofort auch täglich über dem Victoria Harbour bestaunen: dann erstrahlt Hongkongs Skyline in einem Lichtermeer. Über der Hafenfront gibt es um 20.00 Uhr die zehnminütige Show
A Symphony of Lights, die die Vielfältigkeit der Asien-Metropole spiegelt.

Mit einer Vielzahl von musikalisch untermalten Lichteffekten von farbigen Scheinwerfern und Lasern beleuchtet die neu inszenierte Licht- und Soundshow mehr als 40 Bauwerke und Plätze noch eindrucksvoller.

Die beste Aussicht auf das Spektakel hat man von der Tsim Sha Tsui Waterfront in Kowloon oder auf dem Golden Bauhinia Square in Wan Chai. Empfehlenswert ist auch eine Hafenrundfahrt im Victoria Harbour.

Mittels App können Zuschauer während der Lichtershow die passende Musik übers Smartphone hören und Informationen zur Show erhalten.

Links
Lichtershow in Hongkong: A Symphony of Lights


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps