Nordsee: Krokusblütenfest in Husum

Nordsee: Krokusblütenfest in Husum

(rf) Mit einem lila Blütenmeer aus über vier Millionen Krokussen begrüßt Husum das Frühjahr und feiert am 24. und 25. März 2012 ihr traditionelles Krokusblütenfest. Das Blütenwunder, das den Schlossgarten in ein lila Blumenmeer verwandelt, ist einzigartig in Nordeuropa. Der Krokus, genauer crocus napolitanus, ist ursprünglich im Süden Europas zu Hause – in Husum verzaubert die Pracht jedoch Jahr für Jahr tausende Besucher. Der Höhepunkt des Festes ist die Krönung der Krokusblütenkönigin am Samstag. Die Krokusblütenkönigin wird anschließend ein Jahr lang die Nordseehafenstadt Husum regional und überregional repräsentieren. Es haben sich auch Gäste aus dem In- und Ausland angekündigt: So werden die Carnival Queen aus der britischen Partnerstadt Kidderminster sowie die Heukönigin aus Pfronten im bayrischen Allgäu erwartet. Begleitend zum Krokusblütenfest lädt die Husumer Geschäftswelt zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Ein Veranstaltungsprogramm mit Kunsthandwerkermarkt, Konzerten, Stadtführungen und Ausstellungen ergänzt das Frühlingsfest.

Weitere Informationen unter www.husum-tourismus.de.

(Quelle: Günter Pump/www.nordseetourismus.de)


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps