„Deekelsen“-Urlaub - Auf den Spuren des Landarztes

„Deekelsen“-Urlaub - Auf den Spuren des Landarztes

(rf) Am 10. Februar 1987 flimmerte die erste Folge der TV-Serie „Der Landarzt“ über die Fernsehschirme. Verkörpert wurde die Rolle der Mediziners im Fernsehdorf „Deekelsen“ von Christian Quadflieg, Walter Plathe und Wayne Carpendale alias Dr. Jan Bergmann Chef in der reetgedeckten Landarzt-Praxis. Die heimliche Hauptrolle spielt die Region Ostseefjord Schlei: Die Bilder aus „Deekelsen“ stammen aus der Region zwischen Schleswig, Kappeln und Schleimünde. Anlässlich des 25. Sendejubiläums erwartet Urlauber ein ganz besonderes Angebot für Reisen in die Fernsehwelt: Unter dem Titel „Auf den Spuren des Landarztes“ können Deekelsen-Fans zum Jubiläumspreis von 189 Euro pro Person einen 3-Tage-Kurzurlaub am Ostseefjord Schlei buchen – in inklusive zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück im Hotel Café Krog („Maren Jantzen's Gasthof“), einem Abendessen mit 3-Gänge-Menü im Restaurant Aurora („Die Landarzt-Kneipe“), einer Stadtführung durch „Deekelsen" (montags oder donnerstags), einem Besuch des Holländerhofs Wagersrott („Hinnerksens Kräutergarten“; montags oder auf Anfrage), einem Schleifahrrad an zwei Tagen sowie einem RadTörn-Kartenset „Schlei-Region" (Reisezeitraum von Mai bis September – vorbehaltlich Verfügbarkeit). Weitere Informationen unter www.ostseefjordschlei.de.

(Quelle: OstseefjordSchlei GmbH / H.Stöhrmann)


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps