Ostsee: Winterstrandkorbfest in Zinnowitz

(Quelle: usedom.de)

Ostsee: Winterstrandkorbfest in Zinnowitz

(rf) Auf der Insel Usedom geht es Ende Januar 2013 kurios zu. Im Ostseebad Zinnoowitz wird vom 25. bis 27. Januar das 12. Winterstrandkorbfest veranstaltet. Teil des Spektakels ist die Strandkorb-Sprint-WM, bei der Urlauber und Einheimische gegeneinander antreten, wenn sie mit einem 60 Kilogramm schweren Strandkorb 20 Meter weit sprinten. An der Veranstaltung kann jedes Zweier-Team teilnehmen, das sich kräftig genug fühlt. Die Teilnahmegebühr in Höhe von 20 Euro wird für einen guten Zweck gespendet. Anmeldungen sind online und am Veranstaltungstag noch vor Ort möglich. Weltmeister wird das Team, das die Strecke mit dem Strandkorb an der Hand am schnellsten zurücklegt. Die Strandkorbsprinter treffen sich um am 25. Januar um 14.00 Uhr zum ersten freien Training am Strand. Ab 18.00 Uhr findet eine Party am Zinnowitzer Strand statt. Der Samstag steht im Zeichen des Weltrekords. Nach dem zweiten freien Training beginnen um 12.00 Uhr die Vorläufe für die Strandkorb-Sprint-WM 2013, bevor um 14.00 Uhr der Startschuss für die Finalwettkämpfe fällt. Wer keinen Strandkorb tragen möchte, kann sich ab 16.00 Uhr ein Bühnenprogramm anschauen. Um 18.00 Uhr steigt ein Feuerwerk in den Himmel und im Anschluss können sich Besucher am Lagerfeuer wärmen. Gäste, die gern eines der typischen Strandmöbelstücke erwerben möchten, können bei der Strandkorbauktion um 15.00 Uhr mitbieten. Ab 19.00 tanzen Gäste bei einer Beachparty durch die Nacht. Weitere Highlights des Winterstrandkorbfestes sind der Strand-Gottesdienst am Sonntagmorgen sowie das anschließende Eisbaden.

Weitere Informationen unter www.usedom.de.


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps