Bayern: 100 Jahre Stadt Starnberg

Bayern: 100 Jahre Stadt Starnberg

(rf) 2012 wird die Stadt Starnberg 100 Jahre. Anläßlich den runden Geburtstag führt ein buntes Kulturprogramm durch das Jahr. So präsentieren Starnberger Vereine, Künstlergruppen, Privatinitiativen und Institutionen ein kulturelles Spektrum. So findet es am 17. Juni 2012 ein Jubiläums-Korso durch die Stadt statt: Vornweg rollt der Prinzregent. Frisch, als wenn die letzten 100 Jahre spurlos an ihm vorüber gegangen wären. Die festlich geschmückte Kutsche wird von einem Oldtimercorso begleitet; die Szenerie mit historischen Volksliedern gerahmt, wiedergegeben von der in Tracht gewandeten Stadtkapelle. Dahinter schlängelt ein Festzug durch die Straßen, der die Geschichte des ehemaligen Fischerdorfes aufleben lässt. Hier spazieren die ersten Kindergartenkinder der Stadt, gemeinsam mit den Vorschulkindern von heute, dort dokumentieren städtebauliche Modelle die Historie der bedeutendsten Anlagen.

Das Erleben der Stadt-Geschichte und des mondänen Starnberger Sees, der damals schlicht Würmsee hieß, steht bei allen Veranstaltungen zum 100-jährigen Stadterhebungsjubiläum im Mittelpunkt. Filme, Fotos und Vorführungen dokumentieren das Leben der Starnberger vor 100 Jahren und heute. Am 21. Juli 2012 stechen alte Yachten in See, um sich mit neuen Modellen zu messen, während die Jugend ihr Können beim Papierbootrennen unter Beweis stellt. Unter Wittelsbacher Schirmherrschaft findet am 22. Juli 2012 außerdem das traditionelle Fischerstechen der Berufsfischer statt, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts alle fünf Jahre gegeneinander antreten und dabei Gleichgewicht, Geschicklichkeit und Kreativität beweisen.

Weit trockener geht es auf der Seebühne zu, die von 20. bis 29. Juli 2012 erstmals zu Klangerlebnissen vor spektakulärer Naturkulisse lädt. Mit direktem Blick auf Starnberger See und Alpenkette geben sich Haindling, Willy Astor oder Quadro Nuevo die Ehre, verzaubern die Orffsche Carmina Burana oder Gospelsongs die Zuhörer und versetzen Volker Klüpfel und Michael Kobr ihr Publikum direkt in Kommissar Kluftingers neuen Fall.

Weitere Informationen unter www.100jahre.starnberg.de.


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps