Brandenburg: Floß-Urlaub auf der Havel

Brandenburg: Floß-Urlaub auf der Havel

(rf) Warum die Ferien nicht auf dem Wasser verbringen? In Brandenburg kann man etwa auf einem Floß mit der ganzen Familie Urlaub machen. Die Abenteuerreise auf dem Fluss Havel beginnt im Freizeithafen Havelmeer. Losgeschippert wird in Potsdam und auf dem Weg in Richtung Süden sind Kranich, Wildgans und Co. ständige Begleiter. Auch die vorbeiziehende Landschaft lohnt: Entlang der Fluss- und Seenlandschaften bietet sich eine einmalige Kulturlandschaft mit Orten voller Geschichte und zahlreichen unberührten Wasserarmen. Damit die Bewegung nicht zu kurz kommt, können Kanus geliehen und mitgenommen werden. So steht der Erforschung entlegener Havelauen nichts mehr im Weg. Abends wird der Anker entweder im Hafen Havelmeer oder an einer anderen geeigneten Anlagestelle geworfen. Auf Komfort muss nicht verzichtet werden: Neben fünf Schlafplätzen bietet das schwimmende Häuschen zwei Kochfelder inklusive Töpfe, Pfannen und Geschirr, eine Spüle, ein Radio sowie ein Trocken- WC. Weitere Informationen unter www.havelmeer.de


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps