Der erste Wassersteig im Allgäu

Der erste Wassersteig im Allgäu

(Quelle: Alpsee-Grünten Tourismus)

(rf) Abenteuer Galetschbach“ nennt sich der neue Erlebnispfad in Rettenberg. Es ist der erste Allgäuer Wassersteig - mit Naturspielplatz und 13 interaktiven Stationen rund um das Reich der Wasseramsel. In Gummistiefeln und Wathosen, im Klettersteigset am Stahlseil gesichert, lässt sich im Bachbett das Revier der Wasseramsel erkunden. Der Steig führt über natürlichen Gewässergrund, über Felsen und Steinplatten, etwa 100 Meter durch den Wildbach. Ringsum die grüne Auenlandschaft. Während der Wassertour meldet sich ab und an die „Elderhex“, eine lokale Sagengestalt, mittels Audio-Guide zu Wort und erzählt Einzelheiten über die Lebewesen im und am Gebirgsbach. Ziel sei es, Kinder für die Natur zu sensibilisieren und dabei verschiedene Sinne anzusprechen. Neben dem Wassersteig säumen 12 weitere Informations- und Erlebnisstationen den Rundweg am Galetschbach. Die Ausrüstung für den Wassersteig und die Forscherstation kann in begrenzter Anzahl ausgeliehen werden. Weitere Informationen unter www.alpsee-gruenten.de.


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps