Chiemsee: Nachtwanderung auf der Herreninsel

Chiemsee: Nachtwanderung auf der Herreninsel

(Quelle: Priener Tourismus)

(rf) König Ludwig II. war ein Nachtmensch. Wenn das Volk arbeitete, schlief er. In den späten Abendstunden war der „Mondkönig“ wach und drehte auf der menschenleeren Herreninsel im Dunkeln seine Runden. Was den scheuen Monarchen dazu bewegte, erfahren Chiemsee-Besucher bei der nächtlichen Wanderung „Mondkönig-Märchenkönig“ von Juni bis Oktober 2011.

Mit der Chiemsee Schifffahrt setzen die Teilnehmer am Abend vom Hafen Prien/Stock zu Ludwigs damaliger, einsam gelegener Anlegestelle auf der Herreninsel über. Eine geführte Wanderung durch den Schlosspark gibt Aufschluss über die Wendepunkte seines Lebens. Lesungen aus Originalbriefen bei Kerzenschein sowie ein exklusives Mitternachtsbuffet im Schlosshotel Herrenchiemsee runden das besondere Sommernachterlebnis ab. Der nächtliche Ausflug kostet 37 Euro pro Person und findet an folgenden Terminen jeweils von 21.45 Uhr bis 1 Uhr statt: 18. Juni, 9. Juli, 13. August, 10. September sowie 14. Oktober 2011. Im Preis enthalten sind die Schifffahrt, die geführte Wanderung sowie das Mitternachtsbuffet. Treffpunkt ist die Wartehalle der Chiemsee Schifffahrt am Hafen Prien/Stock. Anmeldungen über das Tourismusbüro Prien unter +49-(0)8051-6905-0 sowie info@tourismus.prien.de.

Zur parallel stattfindenden Bayerischen Landesausstellung anlässlich des 125. Todestages von König Ludwig II. gibt es das Urlaubspaket „Götterdämmerung“ ab 160 Euro pro Person. Es beinhaltet drei Übernachtungen und Frühstück im Doppelzimmer eines Drei-Sterne-Hotels, die Schifffahrt zur Frauen- und Herreninsel, der Eintritt in die Bayerische Landesausstellung 2011, die Schlossbesichtigung Herrenchiemsee mit Besuch des König Ludwig II. Museums, der Julius Exter Galerie und des Augustiner Chorherrenstiftes. Weitere Informationen unter www.tourismus.prien.de.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps