Deutschland: Rhönrad-WM im Sauerland

Deutschland: Rhönrad-WM im Sauerland

(rf) Sie turnen im Rad: Vom 1. bis 4. Juni 2011 treffen sich die weltbesten Rhönrad-Athleten zur Weltmeisterschaft im sauerländischen Arnsberg. Rund 110 Sportler reisen aus aller Welt an, um ihr Können in den drei Disziplinen Sprung, Spirale- und Geradeturnen zu zeigen. Anlässe zum Jubeln gibt es voraussichtlich öfter: Bei der WM 2009 in der Schweiz sind 36 der 48 vergebenen Medaillen an das deutsche Team gegangen.
Das Rahmenprogramm sieht Außenübertragungen, Showvorführungen und allerlei Unterhaltung vor. Die zeitgleich stattfindende Arnsberger Woche hat sich das Motto "Rad" auf die Fahnen geschrieben und steuert Musik, Kulinarik, Oldtimertreffen mit Oldtimer-Rallye und Winzermarkt bei. Höhepunkt der Festwoche ist das Ruinenfest oberhalb der mittelalterlichen Stadt. Außerdem werden eine geführte Radtour und Stadtführungen angeboten, im örtlichen Sauerlandmuseum können Besucher die Entwicklung von der Laufmaschine zum Hightechrad verfolgen. Weitere Informationen unter www.rr-wm2011.de.


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps