Internationales Schlittenhunderennen in Winterberg

Internationales Schlittenhunderennen in Winterberg

(rf) Wenn es richtig hundekalt ist, startet im sauerländischen Winterberg Deutschlands ältestes Schlittenhunderennen: Zum 37. Mal laufen am 12. und 13. Februar 2011 Huskys und andere Zugtiere mit ihren Führen, den so genannten Mushern, in der Winterberger Kuhlenloipe um die Wette. Die Hunde kämpfen in verschieden großen Gespannen auf mehreren Distanzen um den Sieg, das Rennen ist mit Klassen vom Ein-Hunde-Skjöring-Gespann bis zur offenen Hundeklasse mit zehn oder mehr Huskys besetzt. Der Eintritt zum Veranstaltungsgelände kostet 4 Euro pro Person, Kinder zahlen jeweils 2 Euro. Eigene Hunde sollten nicht mitgebracht werden. Weitere Informationen unter www.winterberg.de.






Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps