Deutschland: Untertage-Dinner im Salzbergwerk

Deutschland: Untertage-Dinner im Salzbergwerk

(Quelle: Salzbergwerk Berchtesgaden/Südsalz GmbH)

(rf/kf) Bergmanns-Overall überstreifen und mit der Grubenbahn zum Abendessen einfahren: Das Salzbergwerk Berchtesgaden bietet Gästen vom 9. Juli bis 17. Dezember 2010 die Möglichkeit, im Bauch des Berges zu dinieren. Vor dem Abendessen erhalten die Teilnehmer eine abendliche Sonderführung durch das Erlebnisbergwerk, das zu den beeindruckendsten in ganz Europa gehört. Diniert wird in der Salzkathedrale, die nach Fahrt durchs Stollensystem erreicht ist. Zum Menü mit Salaten, Kartoffel-Rahm-Suppe, Schweinefilet, Hähnchenbrust und Mousse au Chocolat lassen Bläser romantische Weisen erklingen.

Deutlich lauter wird’s bei der imposanten Schausprengung zum Abschluss des Abends. Wer mag, kann auch selbst Hand anlegen und sich einen Stein für zuhause aus dem Fels hämmern. Für Spaß auch die beiden 34 bzw. 40 Meter langen Bergmannsrutschen, die nach dem Essen fürs persönliche Fitnesstraining bereitstehen.

Das Dinner im Salzbergwerk kostet inklusive Salzzeitreise, Schausprengung, Erinnerungsfoto sowie weiterer Extras 90 Euro pro Person, Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 60 Euro. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, Reservierung erforderlich. Die Termine sind: 23. Juli, 10. und 24. September, 8. und 22. Oktober, 12. und 26. November, 10. und 17. Dezember 2010. Weitere Informationen unter www.salzzeitreise.de.


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps