Radurlaub im Teuteburger Wald

Radurlaub im Teuteburger Wald

Radeln und relaxen können Besucher des Teutoburger Waldes. Drei neue Arrangements verbinden diese beiden Urlaubsaktivitäten über verschiedene Strecken, je nach gewählter Route sind unterschiedliche
Schwerpunkte möglich. "Von Sole bis Senne" führt vom Osnabrücker
Bäderdreieck hinunter in die Senne nach Rietberg und über Hövelhof und
Bielefeld wieder zurück. "Von Teuto bis Weser" leitet seine Gäste von Bad
Salzuflen über Extertal, Rinteln, Vlotho und Bad Oeynhausen zurück zum
Startort. Die Route "Vom Hermannsdenkmal ins Moor" verbindet Detmold mit der Käsehauptstadt Nieheim und führt durch die zwei klassischen Heilbäder Bad Driburg und Bad Lippspringe nach Bad Meinberg zurück. Die Etappen bei diesem eher anspruchsvollen Rundkurs sind 29, 41, 51 und 16 Kilometer lang. Die Pauschale dazu umfasst vier Übernachtungen mit Frühstück, Kartenmaterial und Tipps sowie einen Überraschungsrucksack mit Souvenirs von der Radtour. Sie kostet ab 182 Euro pro Person im Doppelzimme. Extras wie der Eintritt in die Salzgrotte oder Massagen in
der Driburg Therme sind zusätzlich buchbar. Weitere Informationen unter www.teuto50plus.de.


Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps