Deutschland: Schlafen im historischen Stadttor

(Quelle: Tourist Information Xanten)

Ein Zeitreise mit historischer Unterkunft können Besucher im niederrheinischen Xanten antreten: Ein Stadttor aus dem 14. Jahrhundert ist die Unterkunft beim Dreitagesprogramm "Stippvisite im Klever Tor". Zu den weiteren Bausteinen des Programms für zwei Personen gehören der Besuch im den LVR-Archäologischen Park sowie in das LVR-Römer-Museum, ein Leihrad für einen Tag und Pfannkuchenessen verbunden mit einem Besuch in einem kleinen Konditoreimuseum. Zusammen mit drei Übernachtungen in einem Apartment im Klever Tor kostet das Arrangement 99 Euro pro Person. Es ist ganzjährig jeweils von Sonntag bis Mittwoch oder von Montag bis Donnerstag buchbar. Weitere Informationen unter www.xanten.de.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps