Schlafen im Airport in Amsterdam und London

Schlafen im Airport in Amsterdam und London

(Quelle: YOTEL Limited)

Stundenlanges Warten am Flughafen und kein Bett in Sicht. Damit ist jetzt Schluss, zumindest in Amsterdam und London. Dort hat das Rumdrücken auf Bänken, bei dem Versuch die Zeit totzuschlagen, ein Ende. Die bequeme Alternative: das YOTEL. Die Schlafkabinen befinden sich innerhalb des Terminals. Gebucht werden können die Kabinenoptionen Standard, Premium oder Familie für eine Dauer von mindestens vier Stunden. Jede Kabine verfügt über eine eigene Nasszelle, TV-Flachbildschirm und gratis WiFi. Geschäftsführer Gerard Greene nennt das Yotel „den iPod der Hotellerie, der Luxus zu einem Preis bietet, der bezahlbar ist“. Die Preise starten ab 35 EUR. Unerwartete oder eingeplante Wartezeiten am Airport können so auf elegante, bequeme Weise im Yotel überbrückt werden. Weitere Informatione unter www.yotel.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps