Von Hamburg aus auf Expeditionskreuzfahrt

Von Hamburg in polare Regionen cruisen

(Quelle: Poseidon Expeditions)

Von Hamburg aus auf Expeditionskreuzfahrt

(rf) Das kleinste, deutschsprachig geführte Expeditionsschiff Sea Spirit startet 2015 erstmalig von Deutschland zu Expeditionskreuzfahrten. Ab Mai nimmt das 4-Sterne-Schiff mit maximal 114 Passagieren von Hamburg aus Kurs auf polare Regionen. Expeditions-Kreuzfahrten sind stets auch Studienreisen. Das Naturerlebnis steht dabei im Vordergrund. Die Premierenkreuzfahrt am 18. Mai geht entlang der Küste Schottland mit anschließender Umrundung von Island. Es folgen Expeditionsreisen durch polare Gewässer: Gleich zwei Mal wird die Sea Spirit dabei im nächsten Sommer Spitzbergen umrunden und auch mehrfach Kurs auf Franz Josef Land nehmen. Das Magazin National Geographic wählte die anschließende Route nach Ostgrönland zu einer „Reise des Lebens“ – dann steuert das Expeditionsschiff in den Scoresbysund, das größte Fjordsystem der Erde. Vorbei an Vulkanen und Gletschern dringen die Gäste an Bord der »Sea Spirit« in Regionen fernab jeglicher Zivilisation vor und erleben so das Abenteuer Expedition pur.

Weitere Informationen unter www.PoseidonExpeditions.de


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps