Ehemaliges Traumschiff vertritt die MS Hamburg

Kreuzfahrt: MS Deutschland fährt wieder

(Quelle: Reisefernsehen.com)

Ehemaliges Traumschiff vertritt die MS Hamburg

(rf) Die MS Deutschland war vor nicht allzulanger Zeit ein "TV-Star". Bevor sie nun als schwimmende Universität auf dem Meer umherschippert, können Kreuzfahrtfans noch schnell einmal eine Reise mit ihr unternehmen. Grund: das Kreuzfahrtschiff vertritt die MS Hamburg. Während die Hanseatin in der Lloyd-Werft in Bremerhaven fit gemacht wird, haben Kunden von Plantours Kreuzfahrten die Möglichkeiten vier Sommerreisen auf dem ehemaligen TV-Traumschiff zu unternehmen. Die Crew der MS Hamburg befindet sich bereits an Bord. Die MS Deutschland wird erstmalig vom 9. Juni für einen Charter-Kunden in See stechen. Ab dem 20. Juni folgen drei weitere Nordmeerreisen von Spitzbergen über Island nach Grönland und zurück über die Färöer- und Shetlandinseln nach Hamburg. Erfreulich für Kreuzfahrtfans: Das Schiff verfügt im Vergleich zur MS HAMBURG über rund 80 zusätzliche Kabinen, so können Interessierte kurzfristig mitreisen. Weitere Infos unter www.plantours-partner.de.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram

StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps