Bodenseekreuzfahrt

Bodenseeregion vom Wasser aus entdecken

(Quelle: Thurgau Tourismus/Reto Schlatter)

Bodensee-Kreuzfahrt

(rf) Der Bodensee, Europas drittgrößter Binnensee, ist umgeben schönen Landschaftem und unberührter Natur. Vom Wasser aus bietet die Vierländerregion Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein eine einzigartige Naturkulisse, die südländisches Flair mit imposantem Alpenpanorama konbiniert. Im Sommer 2015 kann auf einer mehrtägigen Bodensee-Kreuzfahrt die Region vom Wasser aus entdecken. Das Schiffsunternehmen „Untersee und Rhein“ hat anläßlich des 50-jähriges Bestehen zwei dreitägige Bodenseekreuzfahrten ins Programm genommen: 23.06. bis 25.06.2015 und 15.09. bis 17.09.2015. Im Schaffhauser Hafen geht‘s aufs Schiff. Nach einem Halt in Stein am Rhein und einem Besuch der Insel Reichenau wird in Konstanz über Nacht der Anker gesetzt. Zum Schlafen gehen die Kreuzfahrer allerdings von Bord. Am zweiten Tag steht ein Besuch der Pfahlbauten von Unteruhldingen und ein Landgang in Friedrichshafen auf dem Programm. Übernachtet wird in Bregenz. Am letzten Tag der Bodenseekreuzfahrt schippert die „MS Stein am Rhein“ dann ins schweizerische Rorschach. Hier steigen die Fahrgäste in die Rorschach-Heiden-Bergbahn. Vom Biedermeierort Heiden bietet sich ein herrlicher Ausblick über die Seeregion. Mit dem historischen Postauto legen die Kreuzfahrer dann die Strecke nach Romanshorn zurück. Für die Fahrt nach Kreuzlingen gehen sie hier noch einmal an Bord – und laufen am Abend mit vielen Erlebnissen im Gepäck im Zielhafen ein. Die Bodenseekreuzfahrt kostet inklusive Landausflügen und zwei Übernachtungen im Doppelzimmer in kompletter Verpflegung pro Person 750 Franken.






Sponsored Post




Social Media: Facebook - Twitter - Google+ - Pinterest
StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps