Atlantik-Überquerung per Segelschiff

Atlantik-Überquerung per Segelschiff

(rf) Einmal den Atlantik überqueren - Ende April 2015 macht sich das größte Segelschif der Welt, die Royal Clipper, von der Karibik auf den Weg nach Europa. 21 Tage dauert die Segel-Kreuzfahrt über den Atlantik von Barbaods nach Italien. 5 Masten, Masthöhe 54 Meter und eine Segelfläche von 5.200 Quadratmetern - die ersten 16 Tage verbringen die Passagiere fast aussschließlich auf Hoher See, umgeben von Wellen und Wind und der endlose Weite des Meeres. Segel-Kreuzfahrt pur. Einzig auf den portugiesischen Azoren-Inseln besteht die Möglichkeit für einen Landgang. Das Fünfmast-Vollschiff startet am 25. April von Bridgetown auf Barbados und erreicht nach über zwei Wochen Atlantik-Überquerung als ersten europäischen Festlandhafen Malaga. Weiter gehts nach Civitavecchia, den Hafen von Rom, wo Segelkreuzfahrt am 16. Mai 2015 endet. Die Atlantik-Überquerung auf der Royal Clipper kostet pro Person ab 2.680 Euro. Weitere Informationen unter www.starclippers.com.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps