Kreuzfahrer nimmt wieder Kurs auf Japan

Kreuzfahrer nimmt wieder Kurs auf Japan

(rf) Costa Crociere nimmt Japan wieder in den Kreuzfahrtenkalender auf. Europas führende Kreuzfahrtreederei unterstreicht damit das Vertrauen in den japanischen Markt und möchte zudem einen Teil dazu beitragen, die japanische Tourismusindustrie zu stärken. Die „Costa Classica“ wird hierzu am 26. August 2011 von Shanghai aus auf eine viertägige Kreuzfahrt gehen und neben Cheju in Südkorea auch in der japanischen Hafenstadt Fukuoka vor Anker gehen. Kurz-Kreuzfahrten nach Japan sind insbesondere bei chinesischen Gästen sehr beliebt. Bis Oktober 2011 unternimmt das Schiff insgesamt zwölf Kreuzfahrten von vier bis sechs Tagen Dauer, die in Japan neben Fukuoka auch Nagasaki oder Kagoshima zum Ziel haben.

Weitere Informationen unter www.costakreuzfahrten.de.


www.flixbus.de


StartseiteReise-RSSSitemapFür WebmasterKonzeptPresseMedia / WerbungKontakt / Impressum