Zugfahrt mit Aussicht: Nord-Süd-Alpenüberquerung

Spektakuläre Alpenüberquerung per Zug

(Quelle: Rhätische Bahn)

Panoramazugfahrt durch die Schweizer Alpen

Es ist eine der spektakulärsten Alpenüberquerungen, die Panoramafahrt von Chur nach Tirano. Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden, schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen. Großartiges Landschaftskino zieht durch die Panoramafenster an den Augen der Reisenden vorbei, wenn der Zug 196 Brücken überquert und Steigungen bis zu 70 Promille meistert.

Ausgangspunkt der rund vierstündigen Bahnreise ist Chur. Die Fahrt führt durch die finstere Schinschlucht hinein ins wilde Albulatal. Tiefe Schluchten, wilde Gebirgsbäche und imposante Kunstbauten wie etwa der Solis- oder Landwasserviadukt prägen die Landschaft bis Preda. Nach der Durchquerung des Albulatunnels präsentiert sich das Engadin in voller Pracht.

Mit Leichtigkeit klettert die Bahn den Bernina Pass hinauf, vorbei an den zum Greifen nahen Gletscher des Berninamassivs. Grandiose Aussichten begleiten die Fahrgäste am höchsten Punkt auf 2253 Meter.

Und von Alp Grüm reicht der Blick bis zum Palügletscher, zur Berninagruppe, bevor der Bernina Express in mehreren Schleifen bergab ins Puschlav rollt. Ruhten noch eben die hochalpinen Gebirgszüge unter einer glitzernden Schneedecke, lockt gut eineinhalb Stunden später das mediterrane Tirano mit Palmen, Pasta und südländisches „Dolce Vita“.

Die Zugfahrt durch das UNESCO Welterbe ist ein purer Genuss. Seit Juli 2008 zählen die Albula- und Berninalinie zwischen Thusis und Tirano zum UNESCO-Welterbe. Die mehr als 100 Jahre alten Strecken, die der Bernina Express auf seiner Reise durchfährt, sind bezüglich der Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Harmonisch fügt sich die 122 Kilometer lange Etappe mit spektakulären Kunstbauten wie Viadukten, Galerien und Kehrtunnels in die faszinierende Landschaft ein.

Bis zum 31. März 2018 gibt es ein Spezialangebot: Eine Zugfahrt von Chur nach Tirano und zurück kostet für zwei Personen 129 Euro. Im Spezialpreis ist ein Mittagessen inklusive. Weitere Informationen unter www.rhb.ch/129.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps