Belgien: Ice Magic - Eisskulpturen-Show in Brüssel

(Quelle: www.brusselsicemagic.be)

Belgien: Ice Magic - Eisskulpturen-Show in Brüssel

(rf) Das internationale Festival der Eisskulpturen „Ice Magic“ findet vom 20. Dezember 2013 bis 9. Februar 2014 in Brüssel statt. Ausstellungsort in der belgischen Hauptstadt ist der Place des Palais, direkt vor dem Königspalast. 23 renommierte Künstler aus Belgien, Kanada, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland und Polen nehmen an dem Festival teil und stellen aus 420 Tonnen Eis Szenen aus der Welt des Comics nach. Jeder der Bildhauer hat 3 Wochen Zeit für seine ganz eigene Interpretation berühmter Comicklassiker wie Tim & Struppi, die Schlümpfe, Asterix, Lucky Luke etc. Die bis zu 6 Meter hohen Eisskulpturen werden in einem 1000 qm großen, umweltfreundlich klimatisierten Pavillon konstant auf -6 °C gekühlt. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen und Aktionen, darunter Nachtbesichtigungen oder Eisrodeln. Im "Café Royal" kann man sich bei einem heißen Getränk aufwärmen und in der "Brussels Ice Bar" bekommen die Gäste leckere Cocktails serviert. Wer es außergewöhnlich mag, kann sich in ein Hotelzimmer in Form eines Iglus einmieten. Außerdem wird ein 85 Meter hoher Turm, der "Brussels Skyliner", auf dem Gelände errichtet. Von der Spitze aus bietet sich ein wunderbarer Panoramablick über die belgische Hauptstadt.

Weitere Informationen unter www.brusselsicemagic.be.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps