Fiji: Adventure-Spaß im Tropen-Paradies

(Quelle: Tourism Fiji)

Fiji: Adventure-Spaß im Tropen-Paradies

Das süße Nichtstun ist nichts? Im tropischen Insel-Paradies gibt es für abenteuerlustige und wagemutige Besucher auch Nervenkitzel und Adrenalinkicks. Abseits der Traumstände der Fji-Inseln geht es etwa in der Momi Bay, die ca. 35 Minuten von Nadi entfernt liegt, mit "60 Sachen" über Fujis Schluchten. Die längsten, schnellsten und höchsten Seilrutschen des Landes bieten neben Spaß und Abenteuer spektakuläre Ausblicke auf den Südpazifik, so etwa auf die Inselwelt der Mamanucas, auf Plantation Island sowie die beliebte Surfer-Insel Tavarua. Bei der „Nadi Zip Line Tour“ rasen die Teilnehmer auf 16 verschiedenen Seilrutschen-Etappen und einer Gesamtlänge von fünf Kilometern durch eine beeindruckende Landschaft mit grünen Schluchten und Abhängen. Auf den einzelnen Abschnitten erreicht man bis zu 60 Stundenkilometer. Feuchter und nasser wird es bei Rafting-Touren im Hinterland von Fijis Hauptstadt. Hier sind Schwimmfähigkeiten statt Schwindelfreiheit bei „Fiji Whitewater Adventures“ gefragt. Allein sochon die 90-minütige Anfahrt durch tropischen Regenwald hinauf zum Startpunkt der Rafting-Tour durch das Hinterland von Suva ist eine Sightseeing-Fahrt der besonderen Art. Beim Rafting auf dem Luva River geht es durch rasante Strömungen und Felsschluchten. Eine Abkühlung wartet am 30 Meter hohen Wainuta Wasserfall in der Luva Schlucht. Begleitet wird die Fahrt mit Stromschnellen der Stufe zwei und drei von erfahrenen Tour-Guides. An der Flussgabelung zum mächtigeren Navua River wird auf ein größeres Boot umgestiegen und gemütlich zum Ausgangspunkt der Tour, Navua Town, zurückgekehrt.

Links
Action: Rafting-Tour, Seilrutschen-Abenteuer
Fiji Inseln: www.fiji.travel


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps