Abu Dhabi: Exklusiv in 220 Meter Höhe speisen

(Quelle: Wesco Taubert / The St. Regis Abu Dhabi)

Abu Dhabi: Exklusiv in 220 Meter Höhe speisen

(rf) Eine Übernachtung in der höchsten Hängesuite der Welt in Abu Dhabi kostet ab 35.000 Euro. Ab sofort gibt es eine günstigere Variante, um die 1.120 Quadratmeter große Luxus-Suite im St. Regis Abu Dhabi zu erkunden. Ab Ende April gibt es die Möglichkeit einmal pro Monat in der Suite, die zwischen dem 48. und 49. Stockwerk der Nation Towers hängt, zu brunchen. Ein Brunch in the Clouds (Brunch in den Wolken) ist für rund 100 Euro (400 AED) buchbar. Pro Termin können maximal 50 Personen teilnehmen. Die exklusive Verkostung beginnt in der Reception Hall des Hotels, wo die Gäste von einem Butler abgeholt werden. Im Privataufzug geht es dann auf 220 Meter über den Meeresspiegel. Dort können die Gäste die Suite nach Belieben erkunden. In jedem Raum gibt es exquisite Feinschmeckerdegustationen: ein mit Schokolade gefülltes Kino, ein Raum, der speziell dem Käse und den Desserts gewidmet ist, eine Kaviar-Eis-Bar, ein Austernraum, locker verteilte Kochbereiche und eine private Bar, in der Barkeeper Cocktails mixen. In den Brunch-Pausen können sich die Gäste im privaten Kurbadbereich der Suite von Therapisten die Schultern massieren lassen und die Damen können sich eine Maniküre gönnen.

Termine: 29. April, 27. Mai, 29. Juli und 26. August 2016
Preis: ab 400 AED bzw. ab 650 AED inkl. mit alkoholischer Getränke pro Person
Buchung: Erwachsene ab 21 Jahren
Reservierung: restaurants.abudhabi@stregis.com


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps