Schluchting: Bachkletterwanderung im Schwarzwald

Schluchting-Tour durch die Langenbachschlucht

(Quelle: Hochschwarzwald Tourismus GmbH)

Schluchting: Bachkletterwanderung im Schwarzwald

(rf) Im Schwarzwald können Aktivurlauber Schluchting ausprobieren. Bachkletterwandern ist eine Untergruppe des Canyoning, bei dem man die Schlucht von unten im Bachbett erwandert und dabei durch Wasserläufe geht und über Steine und Felsen klettert. Vom 31. Juli bis 11. September kann man dienstags und freitags bei einer geführten Schluchting-Tour die Langenbachschlucht bei Todtnau erkunden. Der Langenbach ist rund sechs Kilometer lang. Die Schluchtingdistanz erstreckt sich auf ca. einem Kilometer mit über 100 Höhenmeter. Zur Ausrüstung reichen gut sitzende, flache Halbschuhe (flexibel mit dünner Sohle u. Gripp, z.B. Turn-/Sportschuhe, oder Barfußlaufschuhe) und der Witterung angepasste schnelltrocknende Bekleidung. Die Sicherheitsausrüstung wird gestellt. Die dreistündige Bachkletterwanderung ist fast bei jedem Wetter gut möglich, außer bei Sturm, Hochwasser, Gewitter und Temperaturen unter 10°C – 12°C. Die Kosten belaufen sich auf 18 Euro pro Person. Pro Tour ist die Teilnehmerzahl auf 10-12 begrenzt. Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn, eine Anmeldung ist erforderlich. Informationen unter 07652/1206-8530 oder www.hochschwarzwald.de.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps