Wandern auf dem Hochpustertaler Dolomiten Höhenweg

(Quelle: Tourismusverband Hochpustertal)

Wandern auf dem Hochpustertaler Dolomiten Höhenweg

(rf) Wer in Südtirol auf dem Hochpusteraler Dolimiten Höhenweg unterwegs ist, ist umgeben von der spektakulären Kulisse des UNESCO-Weltnaturerbes der Dolomiten und hat unvergessliche Aussichten auf die zahlreichen umliegenden Gipfel. Von bequemen Spaziergängen durch die idyllischen Seitentäler bis zu mehrtägigen Bergtouren bietet die Region für jeden Gast das passende. Für Gipfelstürmer eignet sich der Höhenweg durch die Pragser und Sextner Dolomiten. Die fünftägige Tour von Prags bis zum Kreuzbergpass beginnt am Pragser Wildsee und führt über den Panorama-Gipfel des Dürrensteins. Von der Plätzwiese, dem größten Hochplateau der Dolomiten, können Urlauber eine überwältigende Aussicht auf die umliegende Bergidylle genießen. Ein Highlight bildet die dritte Etappe vom Rienztal zu der Drei Zinnen Hütte: während des Aufstieges werden Wanderer mit einem atemberaubenden Blick auf die Drei Zinnen, den Sextner Stein und den Toblinger Knoten für ihre Mühen belohnt. Weiter geht es vorbei an den klaren Bodenseen, durch unberührte Natur am Bergkamm an der Grenze zwischen Südtirol und Venetien und in das romantische Fischleintal. Nach dem letzen Aufstieg zu den Rotwandwiesen erreichen die Höhenweg-Bezwinger am fünften Tag den Kreuzbergpass, wo die Tour endet. Auf der Route übernachten Gäste in den gemütlichen Schutzhütten entlang der Trekkingpfade.

Übersicht Hochpustertaler Dolomiten Höhenweg

1. Etappe:
Vom Pragser Wildsee bis Brückele, Gehzeit: 4 ½ Stunden, Tourenlänge: 11 km, Übernachtung: Gasthof Brückele

2. Etappe:
Von Brückele zum Dürrenstein und zur Dürrensteinhütte, Gehzeit: 4 ¼ Stunden, Tourenlänge: 11 km,Übernachtung: Dürrensteinhütte

3. Etappe:
Von der Dürrensteinhütte zur Drei Zinnen Hütte, Gehzeit: 6 Stunden, Tourenlänge: ca. 16 km, Übernachtung: Drei Zinnen Hütte

4. Etappe:
Von der Drei Zinnen Hütte zur Talschlusshütte, Gehzeit: 4 ½ Stunden, Tourenlänge: 13 km, Übernachtung: Talschlusshütte

5. Etappe:
Von der Talschlusshütte nach Moos, Sexten, Gehzeit 4 ¾ Stunden, Tourenlänge 14,5 km

Weitere Infiormationen unter www.hochpustertal.info.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps