Hamburg: Aktiv-Tipps rund um die Hansestadt

Elbinsel Krautsand

(Quelle: Martin Elsen)

Hamburg: Aktiv-Tipps rund um die Hansestadt

(rf) Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft - viele Outdoor-Aktivitäten warten in und rund um Hamburg auf aktive Erkunder. Menschen aus der Region geben Ausflugstipps für Orte zwischen Ostsee und Lüneburger Heide, Nordseeküste und Elbtal. 99 Lieblingsplätze für Aktive heißt die neue Broschüre, die auf 60 Seiten die schönsten Plätze für Aktive in der Metropolregion Hamburg präsentiert. Ergänzende Informationen mit ausführlichen Beschreibungen der Lieblingsplätze, inklusive Anreise und Gastronomieempfehlungen gibt's online.

Einer der Lieblingsplätze für Aktive liegt gleich mitten im Wasser: Die Elbinsel Krautsand ist über zwei Brücken zu erreichen und begeistert mit einem kilometerlangen weißen Sandstrand. Perfekt zum Sonnenbaden, Buddeln, Joggen im Sand, Spazierengehen und Radfahren auf der Elbinselroute oder dem Elberadweg. Golfspielen zwischen Wasserfällen, Bachläufen, Flößen, Schlangen und Affen? Die Golf-Anlage Südsee-Camp Dschungel-Golf liegt in einem parkähnlichen Campingareal mit vielen weiteren Freizeitmöglichkeiten – ideal für Familien.

Die verkehrsarmen Straßen und hügelige Topografie der Heideregion bieten Radsportlern gute Trainingsbedingungen. Eine Besonderheit ist die Zeitfahrstrecke am Suderburger Stoppomaten – die einzige fest installierte Zeitmessanlage Norddeutschlands. Skilanglauf an der Ostsee? Auch das geht, wenn auch auf Rollen beim Skaten. Macht aber genauso viel Spaß, und so kann ganz aktiv mit dem Blick auf die Weiße Wiek gesportelt werden. Wasserfans zieht es auf die Seeve, die zu den beliebten Paddelgewässern im Süden von Hamburg zählt. Der schönste Flussabschnitt führt von einem alten Eisenbahnviadukt bis zur romantisch gelegenen Horster Mühle.

In Hamburg selbst bietet die Golf Lounge als Europas modernste, innerstädtische Driving Range einmalige Erlebnisse mitten in der Stadt. Zum Skaten geht es auf die INDOO Rollschuhbahn inmitten der Parkanlagen Planten un Blomen. Sie bietet im Sommer eine ideale Möglichkeit zum Inline-Skaten, Rollschuhlaufen oder Skateboardfahren. Im Winter wird aus der Rollschuhbahn die größte Open Air – Eislaufbahn Europas. Weitere Informationen unter www.metropolregion.hamburg.de/lieblingsplatz.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps