Schweiz: Zürich mit dem Gratis-Rad erkunden

Schweiz: Zürich mit dem Gratis-Rad erkunden

(rf) Rund 200 Fahrräder warten in der Schweizer Stadt Zürich auf aktive Sightseeing-Touristen. Sieben Tage die Woche können an fünf Radstationen von „Züri rollt“ City-Bikes kostenlos ausgeliehen werden, um damit die Stadt zu erkunden. Die Öffnungszeiten variieren, je nach Standort. Die beiden Stationen am Hauptbahnhof sind ganzjährig geöffnet und zwischen Mai und Oktober kann man zusätzlich an den Orten Globus City, Bürkliplatz und Bahnhof und Bahnhof Enge Gratis-Velos leihen:Reservierungen sind nicht möglich. Die Fahrräder erhält man gegen Vorlage eines gültigen Ausweises und der Hinterlegung einer Gebühr von 20 CHF. Bei der Rückgabe der Räder erhält man das Geld zurück. Weitere Informationen unter www.zuerirollt.ch. Wer die Stadt nicht alleine erkunden will, kann sich Zürich von einem Fahrrad-Guide zeigen lassen. Diese Touren sind jedoch kostenpflichtig. (www.zuerichbybike.ch)


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps