Hoch zu Ross - Reiturlaub auf Mauritius

Hoch zu Ross - Reiturlaub auf Mauritius

(Quelle: Mauritius Tourismus)

Hoch zu Ross - Reiturlaub auf Mauritius

(rf) Mauritius, im Indischen Ozeans gelegen, gilt bei vielen Urlaubern als Inbegriff des Paradieses und bietet neben weißen Traumstränden, smaragdfarbenem Meer und unberührter Natur auch exotische Pflanzenvielfalt und kulturelle Highlights. Mauritius lässt sich auch ideal auf Pferderücken entdecken. Reiten hat auf der Insel eine lange Tradition. Sieben Ställe bieten die Möglichkeit in kleinen und individuellen Gruppen durch die Landschaften zu ziehen. In Begleitung von erfahrenen Tourguides geht es im Schritt- oder Trab-Tempo Klippen und Küsten entlang, vorbei an Flüssen und weltbekannten Wasserfällen bis hin zu paradiesischen Stränden. Dort können sich Pferd und Reiter gemeinsam im kühlen Nass erfrischen. Die Pferde und Ponys sind gut ausgebildet. Bei den Mauritius Horse Trails (www.mauritiushorsetrails.com) gibt man ehemaligen Rennpferden in Rente eine zweite Chance und ermöglicht ihnen so einen ruhigen Lebensabend. Die Touren sind für Anfänger sowie erfahrene Reiter gut geeignet. Es können auch Unterrichtsstunden für Kinder und Erwachsene gebucht werden. Pferdefreunde, die es lieber ruhiger mögen, kommen bei einer Kutschfahrt durch das UNESCO Weltkulturerbe, die Ausläufe des Bergs Morne Brabant, auf ihre Kosten.

Hier ein Überblick mit Reitmöblichkeiten auf Mauritius:

Haras du Morne

Am Fuße des Bergs Morne Brabant gelegen, werden geführte Ausritte mit anschließendem Strandritt angeboten. Ein einzigartiges Erlebnis ist das gemeinsame Schwimmen mit Pferd und Reiter. Infos: www.harasdumorne.com

Royal Road, Le Morne
The Forbach Stables: Es kann ein Tagesausflug für mehrere Personen gebucht werden. Der Tag beginnt mit einem ausgedehnten Ausritt durch die Zuckerrohrplantagen mit anschließender Pferdepflege. Zusätzlich hat man die Möglichkeit mit einem landestypischen Mittagessen das kulinarische Mauritius kennenzulernen. Infos: www.horseridingmauritius.com

Maritim Equestrian Centre: Neben Ausritten mit wahlweise zwei Pferden oder einer Kutsche werden auch Unterrichtsstunden für alle Fähigkeitslevel angeboten. Der Tag wird mit einem Picknick vor den Ruinen von Balaclava mit Sekt, Canapes, Früchten, Käse und Saft abgerundet und eignet sich ideal für Paare. Infos: www.maritim.de

Mauritius Horse Trails
Im südlichsten Teil der Inselbefindet sich der Stall, der ehemaligen Rennpferden die Möglichkeit gibt ihre letzten Jahre in Ruhe zu verbringen. Ein Besuch der Vierbeiner und ein anschließender Strandausritt ist ein Ausflug für die ganze Familie. Infos: www.mauritiushorsetrails.com

La Vieille Cheminée
Auf dem authentischen Hof lohnt sich neben den Ausritten durch die Plantagen in der Umgebung auch eine Übernachtung in einer der typisch „creole-style“ Hütten. Jede dieser Cottages ist individuell eingerichtet und dekoriert und wirkt wie eine Zeitreise ins Mauritius der Vergangenheit. Infos. www.lavieillecheminee.com

Horse Riding Center
Das Horse Riding Center im Nordwesten der Insel ist der ideale Platz, um Kultur und Reiten zu verbinden. Nachdem die alte Zuckermühle und die Rum Brennerei aus dem Jahr 1758 mit der Kutsche besucht wurden, können Unterrichtsstunden und Ausritte in die Umgebung gebucht werden. Infos: www.domainelespailles.net

La Ferme De Mont-Choisy – Horse Riding Delight
Bei den Ausritten durch das Gelände, das sich über 650 Hektar erstreckt, können Hirsche, Feldhasen, Riesenschildkröten und andere Tiere der Farm beobachtet werden. Infos: www.horseridingdelights.com

Weitere Informationen unter www.islandinfo.mu/mauritius/activities/horse-riding-59/&start=0.


Sponsored Post







Social Media: Facebook - Twitter - Instagram


StartseiteReise-RSSSitemapKonzept / MediaImpressum & DatenschutzGewinnspielBuch-Tipps